customimage

Warum die Jagdschule Wiesensteig wählen?

Warum in die Ferne schweifen wenn das Gute liegt so nah?

Zentral gelegen in herrlicher Mittelgebirgslandschaft, unweit der A8 Stuttgart-München, auch mit direktem Anschluss öffentlicher Verkehrsnetze, optimal erreichbar. Für Schüler ist auch die Tatsache ideal, dass Sie von den Unterkünften auch mittels Fahrrad jederzeit zu uns kommen können, da diese Unterkünfte alle in unmittelbarer Nähe der Jagdschule sind!!!!Weshalb weite Fahrten nach Mecklenburg, Hamburg oder ins Saarland vornehmen, nein, starten Sie Ihren Urlaubskurs bei uns in herrlicher Mittelgebirgslandschaft, mitten im Revier bei den Berufsjägern und Dipl. Forstingenieuren. Es ist längst eine Mär, dass die Prüfungen im Norden einfacher sein sollen als im Süden. Schauen Sie sich die direkten und zwar "belegbaren" und vor allem beständig guten Ergebnisse der Jagdschule Wiesensteig an!!! Durch Änderung der Jägerprüfungsordnung in unserem Bundesland gibt es keinen Unterschied mehr in Hinblick auf den Schwierigkeitsgrad der Prüfung zu anderen Bundesländern, im Gegenteil! Was zählt ist eine optimale Ausbildung! Weshalb dann nach wie vor diese weiten Fahrten getätigt werden, ist für uns niemals mehr nach­vollziehbar. Neu ab 2016 unser House of Nature, das Albhotel Malakoff siehe unter www.albhotel-malakoff.com

Egal aus welchem Bundesland Sie kommen, wir sind Ihre Garanten und mit bestandener Prüfung in unserem Haus erhalten Sie bundesweit, mit unserem Prüfungszeugnis, bei Ihrer Heimatbehörde, Ihren ersten Jagdschein! Dabei spielt auch Ihr Wohnsitz keinerlei Rolle, Sie benötigen für die Anmeldung und Prüfung auch kein Führungszeugnis. Nach bestandener Prüfung erhalten Sie den Bundesdeutschen Jagdschein, der in allen Bundesländern gültig ist, da es einen Länderjagdschein in der BRD nicht gibt! Tausende erfolgreiche Teilnehmer in den vergangenen 20 Jahren sind Beweis für die Qualität unserer praxisorientierten Ausbildung und auch ein Blick in unser Gästebuch lohnt.

Wir bilden Sie nicht nur an unserem Jagdschulungszentrum und den zugehörigen Lehrrevieren aus, sondern dort werden Sie dann auch in vertrauter Umgebung, bei uns in der Schule und dem dazugehörigen Lehrrevier fair und praxisbezogen geprüft.

Der Schulleiter war selbst als Berufsjäger und Dozent für die Landesjagdschule Bayern tätig, die er zusammen mit einem Kollegen führte! Somit werden Sie von Garanten für eine praxisnahe, jagdliche Ausbildung geschult.

Unsere Fakten für Sie:

Professionell, langjährig erfahren, beständig und seriös!!!

  • die größte jagdliche Ausbildungsstätte im Süden (BY/BW)
  • Tausende erfolgreiche Teilnehmer in über 20 Jahren
  • Jagdschule mitten im Mittelgebirgsrevier, herrlich gelegen
  • jährlich 12 Lehrgänge mit Prüfung bei uns an der Jagdschule
  • Training und Prüfung auf der modernsten Schießanlage Europas, mit modernsten Waffen der Jagdschule
  • Kein Wechsel speziell auch zur anschließenden Prüfung in andere Bundesländer, oder zur Prüfung an andere Orte, die Sie vorher nicht kannten/gesehen haben
  • modernes Laserschießkino direkt bei der Jagdschule
  • Präparatebereich mit über 400 Präparaten
  • Zusatzausbildung nach neuer EU-Richtlinie, kundiger Jäger und Trichinenprobeentnahme, sowie Fallenlehrgang im Kurs enthalten.
  • mehrere perfekt ausgestattete Seminarräume
  • Schauwände, Wildgehege, Fallensteig direkt an der Jagdschule
  • herrliches Lehrrevier mit Lehrpfaden in wunderschönem Mittelgebirge
  • Wildkammer/Schweißhundestation/Wildackermaschinen- Schlepper
  • individuelle Betreuung Schüler/Jugendliche in den Ferienkursen
  • in den Sommerferien 24 Stunden Erreichbarkeit der Jagdschulleitung
  • Tiroler Jagdstube/Cafeteria, W-LAN in Unterkunft und Jagdschule
  • Übernachtungsmöglichkeiten mit Wäscheservice unweit der Jagdschule (Hotel/Pension/Gasthöfe/Ferienwohnung/Campingplatz), für Schüler zu Fuß oder mit dem Fahrrad leicht zu erreichen
  • in unserem kleinen Städtchen alles im direkten Umkreis erreichbar: Bäcker, Metzger, Einzelhandel, Schreibwaren, Zahnarzt, Arzt (Gattin des Schulleiters, selbst Ärztin!)
  • günstige Übernachtungsangebote speziell für unsere Jagdschüler mit Halbpension oder täglich spezielle, preisgünstige Tagesessen!
  • Die Prüfungen finden in Kooperation mit dem Landesjagdverband Baden Württemberg, in vertrauter Umgebung direkt in der Schule und dem dazugehörigen Lehrrevier statt!
  • Keine Vorkenntnisse erforderlich, kein Wohnsitzwechsel nötig, anerkannt im gesamten Bundesgebiet!
  • Sonderpreise für Schüler, Studenten, Azubis und Zivildienstleistende!

Egal aus welchem Bundesland Sie kommen, der weiteste Weg lohnt!
Ob von Flensburg, Dresden, Mittenwald, Zürich, Salzburg
seit über 20 Jahren Tausende erfolgreiche Teilnehmer
aus allen Bundesländern und dem benachbarten Ausland!!

 

 

Die Jagd und die Lehre darüber ist unsere Berufung!

Wir benötigen kein Heer von Spezialisten (Biologen, Büchsenmacher, Juristen etc.) denn der Fachmann für die jagdliche Ausbildung ist unbestritten der Berufsjäger/Forstmann, was die Erfolge zeigen.

Das was wir Ihnen vermitteln, ist das Rüstzeug nicht nur für eine Prüfung, sondern auch für Ihre spätere jagdli­che Zukunft und daran sollte Ihnen auf jeden Fall gelegen sein.

Warum Prüfung in Baden-Württemberg?

Dass angeblich die Prüfungen in anderen Bundesländern einfacher sind, ist mittlerweile längst reine Fehlinfor­mation und auch nicht zielgerecht! Weite Fahrten nach Hamburg, Mecklenburg oder Saarland erbringen nichts anderes als einen enormen Zusatzaufwand. Wir bilden Sie mit unserem Team, welches ausnahmslos aus hauptamtlich tätigen Förstern und Berufsjägern besteht, wie mittlerweile Tausende erfolgreiche Anwärter vor Ihnen, fachgerecht aus und danach erhalten Sie bei uns verdient den Bundesdeutschen Jagdschein von Ihrer Behörde, ohne dass Sie derartige Strapazen durch Anfahrten und Eingewöhnungen an andere Prüfungsorte in Kauf nehmen müssen! Sie absolvieren bei uns vom ersten Tag an eine hochqualifizierte Ausbildung mit direkter, anschließender Prüfung in den für sie vertrauten Räumlichkeiten, dem Schießstand und den Waffen die sie ständig besucht/benutzt haben. Dazu schulen wir ab sofort das neue Jagdrecht, welches z.B. in Baden Württemberg ab 01.04.2015 seine Gültigkeit hat. Sollten die Baden Württemberger deshalb auf andere Bundesländer zur Ausbildung und Prüfung ausweichen, haben sie in dem Bereich ein enormes Defizit und benötigen qualifzierte Nachschulungen!!! Kein Wechsel zur Prüfung in andere Bundesländer, oder zur Prüfung an andere Orte, die Sie vorher nicht kannten/gesehen haben, bzw. gesonderte Anfahrten erfordern, was völlig unnötig ist. Dies beweisen unsere hervorragenden und vor allem tatsächlichen, hohen Erfolgsquoten. Wir werben nicht mit reinen Teilergebnissen, sondern am Ende zählt nur der Anwärter tatsächlich, der die komplette Prüfung auch bestanden hat! Ebenfalls erhalten Sie von unseren Gastronomen hervorragende Übernachtungspakete, wodurch Sie eine einmalige Anfahrt zu uns haben und danach alles von uns perfekt organisiert ist, vom ersten Ausbildungstag mit Prüfungsabschluss bis zur Übergabe der Zeugnisse in festlichem Rahmen!

Das sollten Sie ebenfalls wissen:

Im Gegensatz zu den vielen erst nach uns entstande­nen Jagdschulen, bilden bei uns nur hauptamtlich ange­stellte und staatlich geprüfte Berufsjäger oder Förster aus. Deren Fachwissen ist geprägt durch die tägliche Praxiserfahrung aus unseren Re­vieren. Wir bilden nicht nach Feierabend oder nebenberuflich aus und durch Ihre Anmeldung sichern Sie auch unsere Ar­beitsplätze!

Trittbrettfahrer unterwegs!

Lassen Sie sich auch nicht täuschen durch die manigfachen Angebote anderer Anbieter, die mittlerweile leider zu häufig nichts Besseres im Sinn haben, als unsere langjährigen Erfahrungen kopieren zu wollen, mit entsprechendem Ergebnis am Ende. Dann kann günstig ganz schnell teuer werden! Wir führen diese Lehrgänge in Kompaktform mit am längsten in Deutschland aus. Ab 01.01.2015 dürfen nur noch zertifizierte Jagdschulen ausbilden und diese Zertifizierung haben wir bereits in zweifacher Form mit der Bestnote "1" erreicht! Wir bieten auch keine Sonderangebote mit wenigen Kurstagen an, die sich im Nachhinein ganz schnell als unseriös erweisen können. Fragen Sie stets genau nach, ob in diesen Kursen wirklich alle Leistungen, sowie die kompletten Prüfungen/Prüfungstage enthalten sind und wo auch genau die Prüfungen, wann stattfinden!!! Häufig Dinge die einem erst zu spät bewusst werden.Lassen Sie sich auch nicht täuschen von Internetauftritten einiger in unseren Augen unseriösen Mitstreiter!!! Hier werden auf den Internetseiten Dinge dargestellt, die es so tatsächlich dann gar nicht gibt, sondern freiweg gar nicht deren, sondern andere Ausbildungsstätten aufzeigen! Verlassen Sie sich deshalb im besten Vertrauen auf unser langjähriges Ausbilderteam.

Orientieren Sie sich bei der Auswahl einer Jagdschule auch stets an der Tatsache, dass es sich bei Ihren Ausbil­dern der Jagdschule Wiesensteig um ausnahmslos hauptamtliche Berufsjä­ger und Förster handelt. Der Schulleiter selbst führte zusammen mit einem Kollegen jahrelang die Bayerische Landesjagdschule. Ebenfalls werben wir nicht mit Pauschal- bzw. Teiler­folgsquoten, sondern zeigen jeden Lehrgang öffent­lich auf, siehe auch in unserem Gästebuch - denn nur das Gesamtergebnis zählt am Ende! Dazu sind wir direkter Partner des Landesjagdverbandes!
Fast ein Viertel der Anwärter allein aus Baden Württemberg absolviert mitt­lerweile die Ausbildung und Prüfung in unserem Hause. Erfragen Sie vor allem die bisherigen Anwärterzahlen und von wem Sie tatsächlich ausgebildet werden!!!!! Wenn Sie all dies überprüft haben, werden Sie Ihre Auswahl einfacher treffen können.

Wir schulen Sie dazu in optimalen Kursgrößen die in Teilbereichen (Waffenhandhabung z.B. nur aus 6-8 Personen) bestehen, wodurch ein optimum an Ausbildung gewährleistet ist.

Wir freuen uns über Ihren Besuch, erleben Sie die Qualität unserer Ausbildungsstätte direkt vor Ort und dazu zählt auch die Schießausbildung auf der derzeit modernsten Schießanlagen Europas mit modernster Waf­fentechnik und Zieloptik.
Ihre stetige Übungswaffe ist auch Ihre Prüfungswaffe!