customimage

Kursvarianten

Kompaktkurs

Dauer:
3 Wochen einschließlich Prüfung bei uns direkt in Wiesensteig und das 5 x im Jahr!

Zielgruppe:
Unser klassischer Lehrgang, Sie brauchen keinerlei Vorkenntnisse. Das ausgewogene Verhältnis aus Theorie und Revierpraxis vermittelt Ihnen das jagdliche Handwerkszeug und das theoretische Wissen für die Jägerprüfung in unserer Schule und auch für die Zeit danach.

Wochenendlehrgang

Der Wochenendlehrgang ist die Ideallösung, wenn man einerseits beruflich nicht diesen Freiraum hat, oder aber einfach auch sein „Urlaubskonto“ für den Erwerb des Jagdscheines nicht zu sehr strapazieren möchte. Der Unterricht findet an 6 Wochenenden (Samstag/Sonntag) und einer kompletten Intensivwoche statt, die mit der Jägerprüfung direkt bei uns abschließt. Der Kurs beginnt ca. 2 Monate vor der Prüfung. In dieser Intensivwoche sind auch die kompletten Prüfungstage integriert, so dass Sie für die Prüfung keine zusätzlichen Urlaubstage benötigen und die Prüfungstage, sowie der Prüfungsort, sind für Sie somit verlässlich und von vornweg klar!

Ferienkurse / Schülerkurse

Dauer:
3 Wochen einschließlich Prüfung

Zielgruppe:
Unsere Kurstermine ermöglichen die Teilnahme an unseren Sommerkursen in den Schulferien!
Die Teilnehmer sind in der Regel zwischen 14 und 28 Jahren alt. Wir teilen die Gruppen nach Alter ein, so dass sich harmonische Lerngruppen bilden.
Vollverpflegung und Unterkunft direkt in den Gasthöfen direkt im Lehrrevier und auch dort werden die Schüler optimal betreut, da wir hier jahrzehntelange Erfahrungen in der Jugendbetreuung haben. Von dort aus ist die Schule leicht erreichbar, auch mit dem Fahrrad, welches bei uns untergestellt werden kann.

Wiederholerlehrgang

Dieser Lehrgang beinhaltet einen Zeitraum von 2 Wochen inklusive der kompletten Prüfung!

Der Intensivlehrgang ist für Jagdscheinanwärter bestimmt, die die Jägerprüfung aus verschiedenen Gründen leider nicht bestanden haben oder für diejenigen, die bereits Vorkenntnisse mitbringen. Bei diesem Lehrgang ist es wichtig, dass jede/r Teilnehmer/in sich im Rahmen eines „Selbststudiums“ intensiv mit unserem Lehrma­terial auf den Kurs vorbereitet. Dadurch ist gewährleistet, dass jede/r Teilnehmer/in zu Beginn des Lehrgangs über denselben Wissensstand verfügt. Dieses Lehrmaterial erhält jeder Anwärter, inklusive dem original Fra­genkatalog für die schriftliche Prüfung bereits mit seiner Anmeldebestätigung von uns.

Im dann folgenden Unterricht wird das „vorerlernte“ Fachwissen durch eine komplette Wiederholung des Lernstoffs gefestigt. Das Schießtraining findet dann ebenfalls auf unserem Schießstand statt, wo Sie dann auch in vertrauter Umgebung Ihre Schießprüfung ablegen werden. Mit modernsten Waffen und Zieloptik erhalten Sie von uns Ihr Rüstzeug zum sicheren Bestehen dieses Prüfungsteiles, auf der derzeit modernsten Schießanlage Europas, siehe auch www.mszu.de

Vorkenntnisse im Schießen sind auch hier nicht erforderlich.

Privater Einzelunterricht / Managerseminare / Kurse für Führungskräfte

Ideal für Manager/Selbständige/Unternehmer: Hier wird Ihnen ein eigens auf Sie abgestimmtes Lernprogramm geboten. Ideal eben auch für Führungskräfte, die wenig Zeit haben.

Termine stets nach Absprache mit Ihnen und speziell auf Sie ausgerichtet!

Alle Teilnehmer dieser Einzelkurse haben in den vergangenen 18 Jahren stets bestanden, somit auch hier eine 100% Erfolgsquote!

Dauer:
17 Tage einschließlich Prüfung

Aufbau:
Die Unterrichtszeiten richten wir direkt auf die persönlichen Möglichkeiten der Teilnehmer aus.
Unterrichtsbeginn 08.00, Ende ca. 18.00 Uhr. Der theoretische Unterricht wird immer wieder aufgelockert und unterstützt durch Reviergänge und Schießunterricht.

Zielgruppe:

Dieser Kurs ist speziell ausgearbeitet für Teilnehmer mit hoher Belastbarkeit und hoher zeitlicher Bindung im Beruf.

Praktische Unterrichte wie Versorgen/Aufbrechen und Behandlung des erlegten Wildes gehören selbstver­ständlich auch bei dieser Kursvariante der Jagdschule Wiesensteig dazu. Ebenfalls erhält auch jeder Teilnehmer die Bescheinigung zum „Kundigen Jäger“ im Rahmen der Fleischhygiene EU-Neuverordnung, sowie die Schulung und Bescheinigung über die Entnahme von Trichinenproben, wo ansonsten später wiederum Schulungen extra notwendig wären.

Teilnehmerzahl: maximal 5 Personen pro Kurs

Sonderpreise für Schüler, Studenten, Azubis und Zivildienstleistende

Bei Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung beträgt die Gebühr für unsere Kompaktkurse für diesen Personenkreis nur 1.890,- €, inkl. aller Nebenkosten wie Munitionsgebühren, Versicherungen, Geld-zurück-Garantie u.v.m.! (für Wochenendlehrgänge gewähren wir leider keine Schülerrabatte)

Gruppenrabatte

Wenn sich mehrere Teilnehmer gemeinsam anmelden und die Anmeldungen gesammelt an uns senden, ertei­len wir folgende Gruppenrabatte auf unsere Kursgebühren. Rückwirkend können verständlicherweise keine Gruppenrabatte erteilt werden. Deshalb sollte ein Verantwortlicher die Anmeldungen sammeln und uns dann zukommen lassen.

Ab 3 Teilnehmer: 5% Rabatt auf die Kursgebühr
Ab 5 Teilnehmer: 10% Rabatt auf die Kursgebühr

Bei Wochenendlehrgängen keine Gruppenrabatte, für Schüler/Studenten keine Gruppenrabatte

Geld-zurück-Garantie

Sollten Sie wider Erwarten die Jägerprüfung nicht bestanden haben, erstatten wir allen unseren Teilnehmern bei Nichtbestehen der schriftlichen oder mündlich-praktischen Jägerprüfung die Kursgebühren in voll bezahlter Höhe (ausgenommen Schießprüfung/Waffenhandhabung) zurück! Alternativ können Sie an der nächsten Wiederholungsprüfung teilnehmen, mit vorausgehendem kostenlosem Wiederholerlehrgang. Sollten Sie die Schießprüfung nicht bestanden haben, so können Sie diese am selben Tag nochmals wiederholen!!!
 
Eine solche Garantie kann nur jemand bieten, der Ihnen Sicherheiten geben kann. Das setzt jedoch gleichfalls vom Teilnehmer voraus, dass er seinen Lehrgang auch komplett besucht und sich aktiv miteinbringt. Wenn andere Anbieter solche Garantien nicht anbieten und diese dann sogar teilweise als unseriös darstellen, sollte auch jedem bewusst sein, woran das dann wohl liegen mag.

Die Berufsjäger und Förster der Jagdschule Wiesensteig führen bei der Schule ein großes und wunderschönes Mittelgebirgsrevier, sowie eine Schweißhundestation, weshalb hier ständig die Praxis mit der Theorie verknüpft wird und damit gewährleistet ist, dass Sie nach erfolgreicher Prüfung nicht nur einen Wulst an theoretischem Wissen erlernt haben, sondern dass Sie mit dem bei uns Erlernten auch im späteren jagdlichen Alltag zurecht kommen!

Dies ist eine weitere wichtige Garantie, die wir Ihnen hier anbieten können!

Bescheinigung Kundiger Jäger/Befähigungsnachweis zur Entnahme von Trichinenproben

Ebenfalls erhält auch jeder Teilnehmer die Bescheinigung zum „Kundigen Jäger“ im Rahmen der Fleischhygiene EU-Neuverordnung, sowie die Schulung und Bescheinigung über die Entnahme von Trichinenproben, wo ansonsten später wiederum Schulungen extra notwendig wären u. Zusatzkosten entstehen würden.